Gießereischrott

Bei Gießereischrott handelt es sich in der Regel um ein sehr einheitliches Material. Es besteht aus etwa gleich großen Stücken, ist frei von Schmiedeeisen, Stahl- und Brandguss sowie Emaille.

Dieser qualitativ hochwertige Schrott wird von uns sortengerecht und chargierfähig für die Gießereien aufgearbeitet.
So z.B. Handelsgussbruch, Kupolofenschrott, Maschinengussbruch , Schienenkupol, Stanzabfälle und Tiefziehbleche.